Armaturenbrettkamera VS Car Black Box

//Armaturenbrettkamera VS Car Black Box

Armaturenbrettkamera VS Car Black Box

Apropos Auto Black Box, ist es leicht, an die Black Box im Flugzeug zu denken. Zur gleichen Zeit kann der Verbraucher es auch mit Dashboard-Kamera (auch als DVR oder MDVR, eigentlich sind sie das gleiche Ding) durcheinander bringen. Im Ausland sind Dashboard-Kamera und Auto-Black-Box zwei völlig unterschiedliche Konzepte.

Die erste Auto Black Box wurde in 1996 installiert, und jetzt sind bis zu 90% der neuen Autos mit einer Auto Black Box ausgestattet. Autobesitzer im Allgemeinen nicht bewusst, weil sie unter dem Sitz oder unter dem Armaturenbrett installiert sind, aktivierte 5 Sekunden, bevor der Airbag geöffnet wird. Daher ist die Auto Black Box tatsächlich eine kleine Black Box. Für die meisten Menschen können sie möglicherweise nicht sagen, ob ihr Auto mit einer Auto Black Box ausgestattet ist oder nicht, weil es zu unsichtbar ist. Dashboard-Kamera verfügt über eine Videoaufnahmefunktion. Diese Dashboard-Kamera sind in der Regel auf Windschutzscheiben montiert und bestehen aus einer Kamera, Prozessoreinheit und Speicherplatte (in der Regel ist es eine SD-Karte). Das Video in der Dashboard-Kamera erfasst wird automatisch in der SD-Karte gespeichert, die auf dem Computer angezeigt werden kann oder sogar sofort von mobilen (es erfordert die armaturenbrett kamera hat WiFi verbindung funktion) oder durch lcd auto monitor. Das von der Dashboard-Kamera aufgezeichnete Video ist genauer und umfassender als die vorinstallierte Auto-Black-Box des Fahrzeugherstellers, da es die Zeit, den Standort des Fahrzeugs und die Sicht des Fahrers erfasst. Aus diesem Grund ist die Dashboard-Kamera leistungsfähiger, wenn Sie beweisen möchten, dass Sie ein gelbes Licht durchlassen, anstatt ein rotes Licht zu verwenden.

In einem kurzen Weg haben Dashboard Kamera und Auto Black Box unter 4 signifikante Unterschiede:
1. Dashboard-Kamera besteht aus einer Kamera, einem Monitor (optional), Datenkarten und Datenzugriffsbuchse und so weiter. Während die Auto Black Box eher dem Namen "Black Box" ähnelt, kommt sie meist in einer kleinen Quartett Black Box Form daher.

2.Dashboard Kamera ist in der Regel auf der Windschutzscheibe oder Rückspiegel installiert, die meisten Dashboard-Kamera mit dem Saugnapf, Klebeband oder versteckte Montage (in der Regel auf dem Rückspiegel). Car Black Box ist besser sichtbar und versteckt.

3. Das von der Dashboard-Kamera erfasste Video ist genauer und umfassender, da es auch die Zeit, den Standort des Fahrzeugs und die Sicht des Fahrers erfasst. Das aufgezeichnete Video wird automatisch in der SD-Karte gespeichert, Sie können auf diese Videos leicht zugreifen. Das Auto Black Box zeichnet die Geschwindigkeit, Beschleunigung, Verzögerung und Bremsung des Fahrzeugs in 5 Sekunden vor der Kollision. Es ist nicht einfach, diese Daten zu erhalten aus dem Auto Black Box. In den meisten Fällen können nur Automobilhersteller auf diese Daten zugreifen.

4. Dashboard-Kamera, so lange es mit dem Auto Schaltung verbunden ist, werden sie automatisch starten.Es ist sehr notwendig für Dashboard-Kamera automatisch zu starten, da Sie Videoaufnahmen wegen solch einer wiederholten Aktion verpassen können.Die Auto-Black-Box ist völlig anders Ziel der Forscher ist es, die Gründe für die Aktivierung von Airbags zu verfolgen. Daher wird es nur wenige Sekunden vor dem Kollisionsereignis aktiviert, und diese Aktivierungsmethode wurde bis heute fortgesetzt.

Oben sind die signifikanten Unterschiede zwischen Dashboard-Kamera und Auto Black Box, wir hoffen, diese Informationen können helfen.

By | 2017-04-18T09:47:13+00:00 16. April 2017|Branchen-News|Kommentare deaktiviert auf Armaturenbrettkamera VS Car Black Box

Über den Autor: